Ich fühle nichts-

der Mantel des Schlafs möchte alles zudecken.

Aber ich kann widerstehen.

Es kostet mich Mühe,

die ich viel zu lange schon vermissen ließ.

Heute bekommst Du mich nicht zum Schweigen.

Ich werde weiter Gedanken fließen lassen

auf dem kürzesten Weg ,

vom Zentrum des Schmerzes

direkt in die Tastatur.

Dire Straits zum x-ten Mal 

die Scheibe glüht noch immer nicht.

Erstaunlich, was diese Dinger so alles aushalten.

Menschen sind da ähnlich.

Die vertragen auch einiges.

verschleißen Gefühle durch verstärkte Abnutzung ?

Reduziert auf das Elementarste:

Sie liebt mich, sie liebt mich nicht,

Kinderkram.

Digitale Menschen,

Sekt oder Selters.

zurück zu den wesentlichen Dingen im Leben

stoppt die Bilderflut

© Mathias Bleckmann 2004

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.