Bomben auf Bagdad

ein wüster Sturm.

Öl ist dicker als Blut.

Im Herzen nichts als Zornesglut.

Den Wunsch nach Geld und Macht

hinter Allah versteckt.

Die Mutter aller Schlachten

zum heiligen Krieg erweckt.

Die ganze Welt wird bedroht.

Aus deutschen Fabriken kommt der Tod.

Aus dem Kabel(CNN) geflossene Tränen-

Medien zur Meinungsmißbildung benutzt.

Die Wahrheit als erstes Opfer des Krieges

hat viele Seiten.

Diplomatie der Übermacht geschaffen.

Männer am Telefon, Kinder an den Waffen.

Verkehrte Welt vor dem Abgrund.

Gesichert ist die Ölversorgung.

Erklärter Ausnahmezustand.

Brennendes Öl fließt in bittere Tränen.

Kämpfen bis zum letzten Kind.

Wer hat Angst vorm Sensen- Mann?

Niemand ?!

Gewalt bekämpft mit Gewalt.

Lufthoheit für den gerechten Krieg.

Der Verstand unter Bombenteppichen begraben,

hat das Gesetz des Stärkeren mal wieder gesiegt.

Die Natur hat mit uns noch eine Rechnung offen.

Der volle Preis für diesen Krieg noch nicht bezahlt.

Der Mensch bleibt die eigentliche ökologische Krise.

Alles hat seinen Preis

und auch dabei gibt es Sonderangebote.

© Mathias Bleckmann 2004

Im Kern unseres selbst sind wir Licht. Was Du denkst, das bist Du. Liebe wird aus Mut gemacht.Wer nicht mutig ist, muß frech sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.